AKTUELLES

Willkommen

 

Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf den Internetseiten der Lebenshilfe Passau.

Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen den Verein und die verschiedenen Angebote für Menschen mit Behinderung in der Region vorstellen.

Aktuelles

 

Ehrungen für langjährige Mitglieder

Bei der alljährlichen Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Passau ehrte 1. Vorstand Horst Matschiner viele Mitglieder für ihre langjährige Treue zur Lebenshilfe Passau.

 

25 Jahre bei der Lebenshilfe Passau

Helga Fesl, Mitarbeiterin in der Verwaltung der Lebenshilfe Passau, konnte ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum feiern.

Geschäftsführer Thomas Hofbrückl und Teamleitung Evi Waschler gratulierten und bedankten sich für das große Engagement und die langjährige sehr gute Zusammenarbeit.

 

Katholischer Frauenbund Ruderting spendet für die Lebenshilfe

Geschäftsführer Thomas Hofbrückl konnte sich über eine Spende von 500 Euro freuen, die ihm Gertrud von der Sitt und Gabriele Zimmermann vom Frauenbundes Ruderting übergeben haben.



Bewegungskurs im Wohnhaus Vilshofen

Die Sport- und Gymnastiklehrerin Judith Zwerenz hat im Wohnhaus Vilshofen einen Bewegungskurs abgehalten. 12 Bewohner machten mit. Mit viel Spaß konnten die Teilnehmer mit Tanz und Gymnastik ihre Fitness verbessern und die Muskeln stärken.


 

Treffen aller niederbayerischen OBA-Beiräte

Hier können Sie den Bericht lesen.

 

Sparda-Bank spendet VW-UP
Einen nagelneuen VW-UP konnten Vorsitzender, Horst Matschiner, und Geschäftsführer, Thomas Hofbrückl, von Sparda Geschäftsstellenleiter, Andreas Raitner, entgegen nehmen. Sie bedankten sich sehr herzlich für diese großzügige Spende. Es wird vor allem für den Besuch von Familien in Stadt und Landkreis Passau eingesetzt. Das Fahrzeug ist eine w
ichtige Ergänzung des bisherigen Fuhrparks.

 

Bürgermeister feiert mit Bewohner Geburtstag

Andreas Gmeinwieser, Bewohner im Wohnhaus Vilshofen, feierte seinen Geburtstag mit einer Party im Wohnhaus. Dazu lud er auch den örtlichen Bürgermeister, Florian Gams, ein. Dieser nahm die Einladung gerne an und feierte zusammen mit den anwesenden Gästen bei Kaffe und Kuchen und mit Stimmungsmusik.



 

Bewohner und Mitarbeiter des Anton-Schmidinger-Wohnheims bedankten sich bei Familie Dorfer und Familie Sageder, die zusammen mit ihrem Bekannten- und Freundeskreis 680 Euro gesammelt haben. Mit der Spende möchten sie die Freizeitmaßnahmen im Anton- Schmidinger-Wohnheim unterstützen.


 

Tanja Hatzmannsberger, Chefin vom Friseursalon „Haar-we-Dere“ hat  an die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Passau gespendet.
Zur Weihnachtszeit 2018 wurden keine Geschenke für die Kunden besorgt, sondern stattdessen der Betrag von 200€ an die Lebenshilfe Passau OH gespendet.


 

Spende für die Offenen Hilfen

Anlässlich ihres Jubiläums  hat  Herr Christian  Raab, Geschäftsführender Vorstand der  Wohnungsgenossenschaft Passau , den Offenen Hilfen der Lebenshilfe eine Spende überreicht.


 

Book Aid spendet für Tageszentrum

Erneut durften die Mitarbeiter des Tageszentrums der Lebenshilfe Passau eine Spende in Höhe von 750 Euro von Book Aid – Helfen durch Bücher e.V. in der Passauer Innstadt entgegen nehmen.  
Mit der Spende werden psychisch erkrankte Menschen bei der Teilhabe am kulturellen Leben unterstützt, Feierlichkeiten bezuschusst und notwendige Neuanschaffungen finanziert.



Raiffeisenbank südl. bayerischer Wald spendet für die Lebenshilfe und die Don Bosco Schule

Seit einigen Jahren ist es von den Vorständen der Raiffeisenbank südl. bayer. Wald ein guter Brauch, dass Sie kurz vor Weihnachten zu einem Termin in die Don Bosco Schule kommen. Dort haben sie auch diesesmal wieder der Schule und der Lebenshilfe Passau einen Scheck in Höhe von 2000 EUR überreicht. Schulleiter, Karl Bischof, und Lebenshilfe Geschäftsührer, Thomas Hofbrückl, bedankten sich bei Christian Stocker und Josef Eberle für die großzügige Unterstützung. Mit Ihnen freuten sich auch die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse der Don Bosco Schule.

 

"Passauer Schwitztag" zugunsten der Lebenshilfe Passau

Die beiden Hochschulgruppen „Aktion Augen Auf e. V.“ und „Leo-Club Dreiflüssestadt Passau“ organisierten im Juni bereits zum fünften Mal den „Passauer Schwitztag“. Dieses Jahr kommt der Gesamterlös von rund 1.800 Euro der Lebenshilfe Passau zugute. Die Helfer überreichten im Beisein des Schirmherren Oberbürgermeister Jürgen Dupper den Spendenscheck an den Geschäftsführer der Lebenshilfe Passau Thomas Hofbrückl.


 

DM Filiale spendet an die Lebenshilfe

Unter dem Motto "Helfer Herzen" fand kürzlich in der DM Filiale in Passau eine Aktion zu Gunsten der Lebenshilfe Passau statt. Insgesamt kamen so 600 EUR für den Verein zusammen. Die Filialleiterin, Frau Christina Pollerspeck, konnte somit einen Scheck an den Geschäftsführer der Lebenshilfe, Thomas Hofbrückl übergeben. Dieser bedankte sich, im Namen der betreuten Menschen,  sehr herzlich für diese Zuwendung.


 

Prüfgruppe für leichte Sprache

Bei der Lebenshilfe Passau gibt es eine Prüf-Gruppe für leichte Sprache.

2 Studentinnen der Uni Passau haben die Prüf-Gruppe besucht und aufgeschrieben, was sie erlebt haben.

Hier kann man das nachlesen.

 

OBA-Beirat Passau besucht OBA-Beirat von Abensberg

Am Samstag, den 05.05.2018 waren wir in Abensberg. Dort haben wir auch den OBA-Beirat aus Eggenfelden getroffen. Mit 7 Personen fuhren wir in Passau morgens mit unserem Lebenshilfe Bus los. Als wir dort ankamen gab es als kleine Stärkung Butterbrezen, Obst, Kaffee und Getränke. Nach dem Frühstück machten wir eine Vorstellungsrunde und bekamen einen Anstecker mit unseren Namen geschenkt. Den Anstecker haben wir uns an unserem Oberteil befestigt. Am Vormittag besprachen wir Allgemeines zum OBA-Beirat, wie zum Beispiel wann wir uns treffen und was unsere Aufgaben sind. Dann gab es eine leckere Auswahl beim Mittagessen, das vorher bestellt und abgeholt wurde. Alle zusammen erkundeten den Ort Abensberg mit einer Bilder Schatzsuche. Als wir zurück kehrten verabschiedeten und bedankten wir uns herzlich für den schönen Tag. Sandra als 2. Vorsitzende des OBA-Beirat überreichte das Geschenk. Es war ein ereignisreicher und interessanter Tag für uns und wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen. Text: Stefanie Hirsch

 

Zeughaus - Stufenlos Team organisiert Freikarten für Konzert

10 Freikarten für das Konzert von "dicht & ergreifend" hat Edmund Kriegl vom Zeughaus Passau an die Vertreter der Lebenshilfe übergeben. Menschen mit Behinderung erhalten dadurch Zugang zu diesem besonderen Konzert am 08.07. auf dem Passauer Domplatz.

 

"Konzert Inklusive" im Zeughaus

Ein Konzert mit Party für Menschen mit und ohne Behinderung fand am Freitag, 27.4.18 im Passauer Zeughaus statt. Impala Ray und Michael Ammon heizten den ca. 150 Besuchern kräftig ein.

 

Jahrmarkt des Ehrenamts

Die Lebenshilfe Passau war beim "Jahrmarkt des Ehrenamts" im Cineplex in Passau mit einem Info-Stand vertreten. Interessierte konnten sich über die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Arbeit bei der Lebenshilfe Passau informieren.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 


 

 

 

 


 


 

 


 

 

 

 

 

 


 


 

 

 


 

 



 


 

 

 

 


 

 


 

 

 


 

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 



 

 


 



J


 


 

 


 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 




 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 


 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 



 


 

 

 

 


 

 

 

 


 


 

 

 

 

 

 


 


 

Auf einen Blick

Aktuelle Stellenangebote

 

Haben Sie Lust auf eine interessante Nebentätigkeit?

 

Freiwilligendienste  - wir brauchen eure Unterstützung!

nähere Informationen über den BDKJ oder den Paritätischen Wohlfahrtsverband

 


Mitglied bei der Lebenshilfe Passau werden

Beitrittsformular