Vorlesen
© Lebenshilfe Passau
Die Lebenshilfe Passau

Umbauarbeiten für Tagesbetreuung und Kurzzeitwohnen haben begonnen.

Die Umbauarbeiten in Kastenreuth der Tagesbetreuung und Kurzzeitwohnen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung sind im vollen Gange. Der Geschäftsführer, Thomas Hofbrückl, Bereichsleiterin, Michaela Spitzenberger, Einrichtungsleiterin, Stefanie Schneemayer, machten sich vor Ort ein Bild über die Maßnahmen. Alle freuen sich schon, wenn Ende des Jahres hier neues Leben in das Haus einkehren wird. Die Familien, die Kinder und Jugendlichen haben bis dahin leider nur ein eingeschränktes Angebot. Nach der Fertigstellung jedoch bekommen sie ein modernes Haus, das ihren Bedürfnissen entsprechen wird.

März 2022


Erfolgreiche Weiterbildungsabschlüsse

Nach der mehrjährigen beruflichen Weiterbildung freuten sich heute Thomas Hofbrückl (Geschäftsführer) und Guido Degenhardt (Stv. Geschäftsführer), dass sie dem Bereichsleitungsteam Michaela Spitzenberger und Uwe Klinger, zu ihrem erfolgreichen Abschluss gratulieren konnten.

Frau Spitzenberger hat mit Erfolg die Prüfung zur "Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen" absolviert. Im Rahmen ihrer mündlichen Prüfung entwickelte sie Lösungsansätze zur Verbesserung des Prozesses, der Aufteilung und Angleichung der Stundenanteile der Mitarbeiter des familienentlastenden Dienstes.

Herr Klinger hat das berufsbegleitende Studium an der OTH Regensburg mit dem Abschluss "Soziale Arbeit B.A." beendet. Er hat seine Bachelorarbeit mit dem Titel "Entwicklung eines Schulungskonzeptes für Assistenzleistungen bei Menschen mit Behinderung am Beispiel der Lebenshilfe Passau e. V." am Praxisbeispiel unserer Offenen Hilfen verfasst und somit ebenfalls zur Prozessverbesserung beigetragen.

Auch in Zukunft ist es allen Verantwortlichen und dem Betriebsrat der Lebenshilfe Passau wichtig, die berufliche Weiterbildung sowohl finanziell als auch fachlich zu fördern.

März 2022


Zum Seitenanfang